Freundschaften schließen auf der grünen Insel
Freundschaften schließen auf der grünen Insel
Irish Host Family
Irish Host Family

<<< 13.09.18 Infoabend in Kappeln - 19.00 Uhr - Klaus-Harms-Schule >>>

Ein Schuljahr in Irland!

Irland

Es muss nicht immer Amerika sein!

Freundliche Menschen mit viel Humor, keltische Mythologie, viel Sport und Musik, Steinkreise, Steilküsten, alte Schlösser und Burgen, Irish Pubs, jede Menge Tiere, Wasserfälle und natürlich Shopping! All das ist Irland und noch viel mehr. Ob man es lieber ruhig angehen lässt oder auf Action steht, es ist für jeden etwas dabei.

Gastfamilie

 

Wir haben einen Verbund von Gastfamilien mit denen IrishHostFamily schon jahrelang zusammen arbeitet. Die Iren sind  bekannt für ihre Gastfreundschaft und ihren Humor. Sie werden dich schnell in ihr Herz schließen und du gehörst bald ganz zur Familie. Wir finden die passende Familie, die dazugehörige Schule und sorgen dafür, dass du dich von Anfang an zu Hause fühlst.

 Schule

 

Du hast die Wahl, ob du ein halbes oder ein ganzes Schuljahr auf der grünen Insel verbringen möchtest. Das irische Schuljahr ist in drei Abschnitte eingeteilt, jeweils drei bis vier Monate lang. Die Schulen in Irland sind bekannt für ihr hohes Niveau. Sie gliedern sich in die Primary Schools und die Secondary Schools. Als Abschluss  schreibt man dort entweder sein Junior Certificate , das entspricht in etwa unserem Realschulabschluss, oder sein Leaving Certificate, was in etwa dem deutschen Abitur entspricht. Neben den üblichen Fächern hast du oft auch die Möglichkeit ein Instrument oder Irish Dance zu lernen,  am Chor teilzunehmen und natürlich jede Menge Sport zu machen. Wir vermitteln dir eine gute Schule, helfen dir bei der Fächerauswahl und unterstützen dich bei Fragen oder Problemen.

Ablauf

Jeder wird persönlich am Flughafen abgeholt und trifft dann Antoinette. Ihr bekommt eure Schulbücher und die Uniform und mit ihr besprecht ihr auch, was für Freizeitaktivitäten ihr gerne machen möchtet und was es für Möglichkeiten gibt. Antoinette hat ein kleines Büro in Castleisland, das als Anlaufstelle dient. Ihr könnt sie natürlich auch jederzeit telefonisch erreichen, falls eure Schule nicht in der Nähe ist oder ausserhalb der Bürozeiten.

Dann steht einem schönen Auslandsaufenthalt nichts mehr im Wege.

Habt ein wenig Geduld und Durchhaltevermögen. In der Schule dauert es manchmal etwas länger, bevor man sich richtig eingelebt hat. Und macht nicht den Fehler und verkriecht euch in euer Zimmer ( Skype und Facebook sind toll, aber bitte nur dosiert ) seid präsent, seid dabei, setzt euch immer wieder dazu, dann seid ihr schnell Teil der Familie.

County Kerry

All unsere Gastfamilien leben im County Kerry, bekannt für seine wunderschöne Natur, Steilküsten, Wasserfälle, Naturparks und Schafe, Schafe, Schafe.....Doch keine Sorge, man kann auch prima shoppen gehen in einer der vielen bezaubernden Städte,die sich noch den traditionellen irischen Charme bewahrt haben.

Im Programm enthalten:

  • begleiteter Transfer in Irland von und zum Flughafen am Ankunfts- und Abreisetag - von Cork, Kerry oder Shannon
  • Gastfamilie
  • Vollverpflegung
  • eigenes Zimmer
  • einziger Gastschüler in der Familie
  • Schulbücher
  • Schuluniform
  • Schulversicherung und Gebühren
  • Schulrucksack
  • Spind und Schultagebuch
  • Beförderung zur Schule
  • Schülerkarte für Ermäßigungen in lokalen Geschäften
  • Guard-me Versicherung für Auslandsaufenthalte
  • 24 Stunden Notrufnummer

 

 

 

 

 

Nicht im Programm enthalten:

 

  • Flüge
  • Taschengeld
  • Telefongebühren
  • Schulausflüge
  • Heimreise zu Weihnachten ( obligatorisch )
  • eigenständiges Reisen
  • Transition Year Fee / 3rd Year Fee

 

 

 

 

 

Vertrag und Regeln müssen vor Anreise von Eltern und Schülern unterzeichnet werden.

 

 



Wir sind auf der Weltweiser JuBi Messe:    ------------------       Berlin             13.10.2018      ------------------  Hamburg       27.10.2018       ------------------     

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Irish Hostfamily